Schnarchschienen

Schlafapnoe – die verborgene Epidemie 

Menschen, die an OSAS leiden und möglicherweise Hunderte von Apnoephasen pro Nacht erleben, erinnern sich wahrscheinlich an keine von diesen. Wenn diese Menschen alleine schlafen, wie es auf- grund des lauten Schnarchens oft der Fall ist oder sie alleine leben, ist ihnen die Erkrankung oft auch nach vielen Jahren nicht bewusst. 

Was verursacht obstruktive Schlafapnoe? 

Das obstruktive Schlafapnoe-Syndrom (OSAS) ist eine gefährliche Schlaf-Atmungsstörung. Rachenmuskulatur und Zunge erschlaffen im Schlaf und blockieren den Atemweg. Wiederholte Atemstillstände – bis zu 600 mal pro Nacht – sind die Folge. Um nicht zu ersticken reagiert das Gehirn mit Alarmweckreaktionen, die der Schlafende selbst nicht bemerkt. Die Atmung setzt mit krampfartigem Luft holen wieder ein, dabei entstehen auch sehr laute Schnarchgeräusche. Die wiederkehren- den Weckreaktionen führen zu einem unerholsamen, krankmachenden Schlaf. Morgens wachen die Betroffenen unausgeschlafen und unerholt auf, leiden unter Tagesmüdigkeit und Konzentrationsmangel, was u.a. zum gefürchteten Sekundenschlaf am Steuer führen kann. 

Lautes anhaltendes Schnarchen kann ein wichtiges Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung an OSAS sein. Die Folgen von unbehandelter Schlafapnoe sind Bluthochdruck, Herzinfarkt oder Schlaganfall. Auch sexuelle Funktionsstörungen und Diabetes werden durch das Schlafapnoe-Syndrom begünstigt. 

Die SomnoDent® Schlafapnoe-Schiene 

Die individuell nach Maß gefertigte SomnoDent Schlafapnoe-Schiene, zur Behandlung des leicht- bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms, verhindert die Atemunterbrechungen im Schlaf.
Sie besteht aus einer oberen und unteren Zahnschiene und einem einzigartigen, patentierten Flossen-Design, welches das gewohnte Öffnen und Schließen des Mundes ermöglicht. 

Die Schiene schiebt den Unterkiefer sanft nach vorne und strafft dabei das weiche Gewebe und die Muskeln des oberen Atemweges. Dadurch bleibt dieser während des Schlafens ungehindert offen.
Das durch die Atmung verursachte Vibrieren des Gewebes im oberen Atemweg – die häufigste Ursache für lautes Schnarchen – wird ebenfalls verhindert. 

Das Design der SomnoDent-Schiene bietet signifikante Vorteile. Sie ist angenehm zu tragen und hilft effektiv. Sie sorgt für entspannte und erholsame Nachtruhe. Die Menschen fühlen sich morgens ausgeschlafen, fit und leistungsfähig für den ganzen Tag. 

Die SomnoDent Schlafapnoe-Schiene ist für die Mehrzahl der Patienten eine sehr attraktive Lösung, zur Behandlung eines leicht- bis mittelgradigen obstruktiven Schlafapnoe-Syndroms besonders bei CPAP-Unverträglichkeit. Die außergewöhnlich hohe Akzeptanz und Zufriedenheit der Patienten sowie die Wirksamkeit der Behandlung werden von vielen klinischen Untersuchungen und Forschungsergebnissen unterstützt. 

Eine ganz besondere Schlafapnoe-Schiene: 

• klinisch geprüft und patentiert 
• individuell gefertigt
• erlaubt normale Mundöffnung 
• sicher und effektiv 

• sehr hoher Tragekomfort 

• Sprechen und Trinken möglich 

• vollständiges Schließen der Lippen ist möglich 

• klein und handlich – ideal auch auf Reisen 

• bequem – besonders bei Masken Unverträglichkeit